Zeitraum vom 26.11.2014 bis 03.12.2014
Sendetermine :94 ( ganze Woche sortiert nach Bewertung (ggf. TenScore) )

WannWoDetails
26.11.2014
10:10Uhr
ca. 20Min.
Deutschlandfunk
Features

Länderzeit aufnehmen Anhaltende Skepsis Der Widerstand der Bundesländer
gegen das Freihandelsabkommen TTIP Gesprächsteilnehmer: Peter Friedrich,
SPD, baden-württembergischer Landesminister für Bundesrat, Europa und
Internationale Angelegenheiten Stefan Koppelberg, Vertreter der
EU-Kommission in Deutschland, Vertretung Bonn Prof. Dr. Christoph
Scherrer, Leiter des Fachgebiets "Globalisierung und Politik" des
Fachbereichs Politikwissenschaft an der Universität Kassel Annette
Sawatzki, Campaignerin bei campact e.V., Demokratie in Aktion Am
Mikrofon: Michael Roehl Hörertel.: 00800 - 4464 4464
laenderzeit@deutschlandfunk.de Kaum ein anderes Abkommen ist wohl so
umstritten wie das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den
USA: die Transatlantic Trade and Investment Partnership - kurz TTIP, wird
weiterhin von ihren Kritikern vehement bekämpft, von ihren Befürwortern
ebenso verteidigt. TTIP gefährdet unsere verbraucher- und
umweltpolitischen Standards und schränkt unsere demokratischen
Errungenschaften ein, sagen die einen. Unsere Wirtschaft profitiert
davon, es macht uns alle reicher, sagen dagegen die anderen. Die
Bundesländer fürchten, dass die geplanten Regeln auch Landesgesetze
berühren, sie gar außer Kraft setzen könnten und wollen daher über den
Bundesrat mitentscheiden. Doch können die Bundesländer tatsächlich noch
die Verhandlungen beeinflussen? Und wie müsste das Abkommen am Ende
aussehen, damit auch die Kritiker zustimmen können? Der Widerstand der
Bundesländer gegen TTIP
- Ende -
26.11.2014
21:00Uhr
ca. 90Min.
hr 2
Hoerspiele

Epiloghi - Sei modi di dire Zangtumbtumb Hörspiel von Arturas Bumšteinas
Mitwirkende: Judica Albrecht Marcus Gammel Regie und Musik:
Arturas Bumšteinas (DKultur 2013) 1913 veröffentlichte Luigi Russolo
das futuristische Manifest "L'arte dei rumori" (Die Kunst der Geräusche).
Darin proklamierte er das Zeitalter der Geräusch-Töne: Die Maschine hat
"eine solche Vielfalt und einen solchen Wettstreit von Geräuschen
geschaffen, dass der reine Ton in seiner Kargheit und Monotonie keine
Gefühlsregungen mehr hervorruft". 100 Jahre später begibt sich der
litauische Komponist Arturas Bumšteinas auf die Suche nach den Vorzeichen
des Futurismus. Fündig wird er im Barock, wo Schallautomaten Einzug ins
Theater hielten, René Descartes den menschlichen Körper zur Maschine
erklärte und die temperierte Stimmung noch nicht allein über das
Tonsystem herrschte. Bumšteinas verbindet Aufnahmen alter
Theatermaschinen mit Cembaloklängen und Russolos Intonarumori
(Geräuschtöner): Affektgeladene Barockmusik trifft futuristische
Effektgeräusche.
- Ende -
26.11.2014
18:30Uhr
ca. 30Min.
Nordwest Radio
Lesungen

Unsere Topthemen am 26. November: Keine Gerichtsverhandlung nach tödlichen
Schüssen in Ferguson +++ Wie kam es zur Vogelgrippe? +++ Wohin mit dem
Soli-Beitrag? Mehr... 26. November, 6:05 Uhr Nordwestradio Beiträge
nachhören Omid Nouripour zur erneuten Fristverlängerung im Atomstreit
Mageda Abou-Khalil Weihnachtsmärkte und Glühwein Mehr ... Thimon von
Berlepsch Bei "2 nach 1" hören Sie Thimon von Berlepsch, den adlige
Magier und Hypnotiseur. Er war zu Gast im Horst-Janssen-Museum in
Oldenburg. Mehr... 26. November, 13:05 Uhr Nordwestradio Vom Schlafen
und Träumen Wir ergründen die Geheimnisse des Schlafens und Träumens.
Dazu besuchen wir unter anderem ein Schlaflabor und erforschen die
Kulturgeschichte des Schlafens. Mehr... 26. November, 21:05 Uhr
Nordwestradio Musik aus deutschen Barock-Opern Eine Sendung über
vergessene Opernkomponisten, die Zeitgenossen von Georg Friedrich Händel
waren - Reinhard Keiser, Christian Ludwig Boxberg, Johann Georg Conradi
u.a.. Mehr... 26. November, 22:05 Uhr Nordwestradio Musiktitelsuche Sie
sind auf der Suche nach einem bestimmten Titel, den Sie im Nordwestradio
gehört haben? Hier geht's zur Titelsuche. Mehr... Suche Nordwestradio
durchsuchen: FindenInfo & Service Kontakt Facebook Twitter Aktuelle
Themen als RSS Programm-Tipps als RSS Nordwestradio empfangen Jetzt auf
radiobremen.de Kindesmissbrauch: SPD fordert Spezialisten für Kitas und
Schulen Kaiserschleuse Bremerhaven: Stahltor wieder aufrecht
Klinik-Neubau: Generalplaner wehrt sich gegen Vorwürfe Ausgeplündert und
vernichtet: Enteignung in Bremen zwischen 1933 und 1945 Home
Nachrichten Wetter Verkehr Politik & Wirtschaft Nachrichten
Dossiers Themen Sport Fußball Basketball Eishockey Tanzen
Mehr Sportarten Kultur Ausstellungen Bücher CDs Kino
Konzert-Mitschnitte Porträts Theater Veranstaltungen Dossiers
Alle Artikel Wissen Geschichte Ratgeber Dossiers Themen Kinder
Gesellschaft Dossiers Kinder Themen Mediathek Audios/Videos
Podcast Webchannels Livestreams Fernsehen buten un binnen 3nach9
Tatort Deutsche Dächer Produktionen Radio Bremen Eins Bremen
Vier Nordwestradio Funkhaus Europa Unternehmen Kontakt Karriere
Organisation Presse Shop Technik Werbung Archiv Sendungen
Serien Kolumnen Der Kommentar Krimizeit-Bestenliste Kurz und gut
Schauplatz Nordwest Podcasts Musik Musiktester Titelsuche CD-Tipps
Veranstaltungen Alle Termine Auf schwarzen und weißen Tasten Erfahren,
woher wir kommen Literatur vor Ort Live-Gäste Nordwestradio unterwegs
Team Moderation Redaktion Leitung Über uns Programminfo Kontakt
Frequenzen © Radio BremenSitemap Impressum Datenschutz RSS zur
mobilen Version Bildnachweis ARD.de
- Ende -
26.11.2014
19:05Uhr
ca. 175Min.
Nordwest Radio
Features

Unsere Topthemen am 26. November: Keine Gerichtsverhandlung nach tödlichen
Schüssen in Ferguson +++ Wie kam es zur Vogelgrippe? +++ Wohin mit dem
Soli-Beitrag? Mehr... 26. November, 6:05 Uhr Nordwestradio Beiträge
nachhören Omid Nouripour zur erneuten Fristverlängerung im Atomstreit
Mageda Abou-Khalil Weihnachtsmärkte und Glühwein Mehr ... Thimon von
Berlepsch Bei "2 nach 1" hören Sie Thimon von Berlepsch, den adlige
Magier und Hypnotiseur. Er war zu Gast im Horst-Janssen-Museum in
Oldenburg. Mehr... 26. November, 13:05 Uhr Nordwestradio Vom Schlafen
und Träumen Wir ergründen die Geheimnisse des Schlafens und Träumens.
Dazu besuchen wir unter anderem ein Schlaflabor und erforschen die
Kulturgeschichte des Schlafens. Mehr... 26. November, 21:05 Uhr
Nordwestradio Musik aus deutschen Barock-Opern Eine Sendung über
vergessene Opernkomponisten, die Zeitgenossen von Georg Friedrich Händel
waren - Reinhard Keiser, Christian Ludwig Boxberg, Johann Georg Conradi
u.a.. Mehr... 26. November, 22:05 Uhr Nordwestradio Musiktitelsuche Sie
sind auf der Suche nach einem bestimmten Titel, den Sie im Nordwestradio
gehört haben? Hier geht's zur Titelsuche. Mehr... Suche Nordwestradio
durchsuchen: FindenInfo & Service Kontakt Facebook Twitter Aktuelle
Themen als RSS Programm-Tipps als RSS Nordwestradio empfangen Jetzt auf
radiobremen.de Kindesmissbrauch: SPD fordert Spezialisten für Kitas und
Schulen Kaiserschleuse Bremerhaven: Stahltor wieder aufrecht
Klinik-Neubau: Generalplaner wehrt sich gegen Vorwürfe Ausgeplündert und
vernichtet: Enteignung in Bremen zwischen 1933 und 1945 Home
Nachrichten Wetter Verkehr Politik & Wirtschaft Nachrichten
Dossiers Themen Sport Fußball Basketball Eishockey Tanzen
Mehr Sportarten Kultur Ausstellungen Bücher CDs Kino
Konzert-Mitschnitte Porträts Theater Veranstaltungen Dossiers
Alle Artikel Wissen Geschichte Ratgeber Dossiers Themen Kinder
Gesellschaft Dossiers Kinder Themen Mediathek Audios/Videos
Podcast Webchannels Livestreams Fernsehen buten un binnen 3nach9
Tatort Deutsche Dächer Produktionen Radio Bremen Eins Bremen
Vier Nordwestradio Funkhaus Europa Unternehmen Kontakt Karriere
Organisation Presse Shop Technik Werbung Archiv Sendungen
Serien Kolumnen Der Kommentar Krimizeit-Bestenliste Kurz und gut
Schauplatz Nordwest Podcasts Musik Musiktester Titelsuche CD-Tipps
Veranstaltungen Alle Termine Auf schwarzen und weißen Tasten Erfahren,
woher wir kommen Literatur vor Ort Live-Gäste Nordwestradio unterwegs
Team Moderation Redaktion Leitung Über uns Programminfo Kontakt
Frequenzen © Radio BremenSitemap Impressum Datenschutz RSS zur
mobilen Version Bildnachweis ARD.de
- Ende -
29.11.2014
14:05Uhr
ca. 55Min.
hr 2
Hoerspiele

Lauschinsel - Radio für Kinder Das Beste aus "Flossen hoch!" Die
ARD-Radionacht für Kinder taucht ab Wer die 8. ARD-Radionacht für Kinder
womöglich verpasst hat, wem es dabei vielleicht zu spät wurde oder wer
voller Genuss noch einmal das Beste der fünf Unterwasser-Stunden hören
möchte, der kann heute auf der "Lauschinsel" nochmals den Schnorchel
aufsetzen und abtauchen, sich auf Entdeckungsreise in die geheimnisvolle
Unterwasserwelt begeben und die Tiefsee bis zum Marianengraben erkunden.
Ganz ohne nasse Füße!
- Ende -
30.11.2014
18:05Uhr
ca. 55Min.
hr 2
Features

das ARD-radiofeature Neue Heimat Salafismus Ein Feature über eine
gewaltbereite Gegenkultur von Paul Elmar Jöris und Irene Geuer (WDR
2014) Plötzlich trägt sie Kopftuch, muss nicht mehr selbst über ihre
Zukunft entscheiden. Auch die jungen Männer finden, was ihnen ansonsten
in Deutschland fehlt: Ein festes Ziel! Kämpfen für den Glauben - im Irak,
in Syrien und anderswo. Der Salafismus entwickelt sich in Deutschland
zur neuen Jugenddroge. Die Zahl der Anhänger steigt täglich, auch bei
jungen Christen, die dafür zum Islam konvertieren. Die
Verfassungsschützer rechnen im Sommer 2014 mit 6.000 Salafisten in
Deutschland. Hilfsorganisationen wissen: Wer sich einmal dieser radikalen
Glaubensrichtung verschrieben hat, ist so gut wie verloren. Wie gelingt
es den Salafisten, immer mehr junge Menschen von ihrer Sache und ihrer
Gewaltbereitschaft zu überzeugen? Wie gehen die Sicherheitsbehörden mit
dem Phänomen um? Hat Deutschland die kampfbereiten Anhänger bereits
verloren?
- Ende -
30.11.2014
08:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 3
Features

WDR 3 Lebenszeichen Ich bin, weil ihr seid Südafrika und seine
erstaunliche Philosophie des "uBuntu" Von Geseko von Lüpke
Wiederholung: WDR 5 22.05
- Ende -
30.11.2014
22:05Uhr
ca. 25Min.
WDR 5
Features

Lebenszeichen Ich bin, weil ihr seid Südafrika und seine erstaunliche
Philosophie des "uBuntu" Von Geseko von Lüpke
- Ende -
02.12.2014
13:05Uhr
ca. 175Min.
hr 2
Lesungen
Mehrteiler - 1.Teil
Klassikzeit Unter anderem mit: Bach: Präludien und Fugen Nr. 1 - 3
C-Dur bis Cis-Dur BWV 846 - BWV 848 aus dem 1. Band des "Wohltemperierten
Klaviers" (Angela Hewitt, Klavier) • Hoffmeister: Trompetenkonzert D-Dur
(Sergej Nakarjakow / Württembergisches Kammerorchester / Jörg Faerber) •
Franck: Sinfonie d-Moll (BBC Philharmonic Orchestra / Yan-Pascal
Tortellier) ... ca. 15.00 Lesezeit Sandor Márai: Wandlungen einer
Ehe (2) Gelesen von Katja Riemann, Charles Brauer und Marlen Diekhoff
(Wh. von 9.30 Uhr) ... Vivaldi: Mandolinenkonzert C-Dur RV 425
(Europa Galante)
- Ende -
26.11.2014
21:30Uhr
ca. 60Min.
Deutschlandradio Berlin
Hoerspiele

HörspielaufnehmenWann wo oder Eine gewisse Anzahl Gespräche Von Aleksandr
Vvedenskij Aus dem Russischen von Peter Urban Bearbeitung und Regie:
Oliver Sturm Komposition: Bernd Leukert Mit: Graham F. Valentine, Jens
Harzer, Sven Lehmann, Wolfram Koch u.a. Ton: Ursula Potyra Produktion:
HR/DLF 2012 Länge: 38'25 Dieses intensive Hörspiel nach dem Text von
Daniil Charms gewann den ARD-online Award 2012. Gespräch über das
Irrenhaus. Gespräch über das Fehlen jeglicher Poesie. Gespräch über die
Flucht im Zimmer. Anschließend: Wehe dem, der nicht mitzieht Die
patriotische Mobilmachung Russlands Gedanken zur gegenwärtigen Lage von
Gisela Erbslöh und Mischa Gabowitsch (Mischa Gabowitsch, Soziologe,
Zeithistoriker, Mitarbeiter am Einstein Forum in Potsdam, Autor des
Buches "Putin kaputt. Russlands neue Protestkultur") (Länge: 16'18)
"Gespräch über das Irrenhaus. Gespräch über das Fehlen jeglicher Poesie.
Gespräch über die Flucht im Zimmer. Drei Menschen standen auf dem
Berggipfel. Sie sprachen in Versen. Für größere Bewegungen war weder Raum
noch Zeit. 'Schön steht man im Bergeswinde und denkt an die Erdenrinde.
Sei sie schwarz und noch so faltig, nein, ihr Staat ist allgewaltig. Luft
ist hier doch alt und grau, sei gegrüßt, Luft, Nachbarsfrau.'" Das
Hörspiel gewann 2012 im Rahmen der Hörspieltage der ARD den
ARD-Online-Award. Aleksandr Vvedenskij, 1904 in St. Peterburg geboren.
Russischer Dichter. Begründete mit Daniil Charms u.a. 1927 die
Künstler-Vereinigung OBERIU. Aus politischen Gründen 1932 nach Kursk
verbannt. Bei einer zweiten Verhaftung starb er 1941 auf einem
Gefangenentransport. Wann wo oder Eine gewisse Anzahl Gespräche
- Ende -
30.11.2014
14:05Uhr
ca. 70Min.
hr 2
Hoerspiele

Das Phantom des Alexander Wolf Hörspiel nach Gaito Gasdanow Aus dem
Russischen von Rosemarie Tietze Bearbeitung: Klaus Schmitz
Mitwirkende: Erzähler - Sebastian Blomberg Alexander Wolf - Wolfgang
Michael Jelena Nikolaiewna - Valery Tscheplanowa Wladimir Petrownic
Wosnessenski - Helmut Krauss Verleger - Gerd Wameling Regie: Oliver
Sturm Musik: Daniel Dickmais (MDR/DLF 2013) Ein ehemaliger Weißgardist
erinnert sich an ein tragisches Erlebnis im russischen Bürgerkrieg, bei
dem er einen Reiter niederschoss. Jahre später, im Exil in Paris, findet
er den Vorfall in einem Buch beschrieben. Er versucht den Autor namens
Alexander Wolf zu treffen, doch stattdessen begegnet er der rätselhaften
Jelena und verliebt sich in sie. Eines Tages erzählt sie ihm von ihrem
früheren Geliebten, der dachte, bald sterben zu müssen, weil er dem Tod
schon einmal entronnen war. In einem brillanten Spannungsbogen erzählt
Gaito Gasdanow, der mit Nabokov, Proust und Camus verglichen wurde,
diesen 1947 erschienenen Roman, in dem Liebe und Tod aufs Engste verwoben
sind.
- Ende -
01.12.2014
13:05Uhr
ca. 175Min.
hr 2
Lesungen
Mehrteiler - 1.Teil
Klassikzeit Unter anderem mit: Chopin: Walzer As-Dur op. 42 (Artur
Rubinstein, Klavier) • Telemann: Ouvertüre D-Dur "Verbunden mit einer
tragikomischen Suite" (Collegium Musicum 90 / Simon Standage) • Schubert:
Große C-Dur-Sinfonie D 944 (hr-Sinfonieorchester / Hugh Wolff) ... ca.
15.00 Lesezeit Sandor Márai: Wandlungen einer Ehe (1) Gelesen von
Katja Riemann, Charles Brauer und Marlen Diekhoff (Wh. von 9.30 Uhr)
... Bach: Sinfonia c-Moll aus der Kantate "Ich hatte viel Bekümmernis"
BWV 21 (Heinz Holliger, Oboe / Camerata Bern / Erich Höbarth)
- Ende -
26.11.2014
13:30Uhr
ca. 30Min.
Deutschlandradio Berlin
Hoerspiele
Mehrteiler - 1.Teil
LänderreportaufnehmenSachsen. Das Magazin Hoytopia und Likezig Von Nadine
Lindner Stammtischrevolutionäre 1 und Stammtischrevolutionäre 2 Von
MatthiasBiskupek "Mundfreundlich" Von Nadine Lindner "Ich hatte
Sprechverbot" Von Claus-Stephan Rehfeld
- Ende -
28.11.2014
20:05Uhr
ca. 235Min.
hr 2
Hoerspiele

"Flossen hoch!" Die ARD-Radionacht für Kinder taucht ab 5 Stunden unter
Wasser ohne nasse Füße Zum 8. Mal laden die Kinderradioredaktionen der
ARD zu einem besonderen Hörerlebnis ein. Von West nach Ost, von Nord nach
Süd heißt es diesmal: "Flossen hoch!" Fünf Stunden lang gibt es Hörspiele
und Geschichten, Interviews und Reportagen. Bis weit nach Mitternacht
taucht das ARD-Kinderradionacht-U-Boot hinab in die Tiefen der
geheimnisvollen Unterwasserwelt, fängt Stimmen der Meerestiere ein,
erkundet die Geheimnisse der Tiefsee und nimmt teil an einer aufregenden
Walrettungs-Mission - deren Ende von den Hörern mitbestimmt wird! - Wer
nicht gern allein abtauchen möchte, lädt sich Freunde ein oder feiert in
der Schule eine Wachbleibeparty! Ideen, wie Klassen- oder Kinderzimmer in
eine Unterwasser-Forschungsstation umgestaltet werden können, sowie
Hinweise für die richtige Verpflegung an Bord gibt es auf
www.kinderradionacht.de, außerdem Lesetipps und Spielideen und kurz vor
der Sendung das endgültige Programm. Abtauchen ohne nasse Füße: Zuhören,
mitmachen und live dabei sein. Per Anruf bei der
ARD-Kinderradionacht-Hotline oder im Chat! Hessischer Rundfunk - 48.
Programmwoche - Samstag 29.11.2014 Version vom 1.11.14 hr2-kultur
- Ende -
01.12.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele
Mehrteiler - 1.Teil
Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Plätzchen backen
Darin: Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Ritter Helene (1)
Siebenteilige Lesung von Andreas Kaufmann Aufnahme rbb/WDR/NDR Das
klingende Bilderbuch Jagd auf den Lebkuchenmann Ratebär
- Ende -
26.11.2014
13:05Uhr
ca. 175Min.
hr 2
Lesungen

Klassikzeit Unter anderem mit: Tschaikowsky: Valse-Scherzo für Violine
und Orchester C- Dur op. 34 (James Ehnes / Sydney Symphony Orchestra /
Vladimir Ashkenazy) • Bach: Präludien und Fugen Fis-Dur BWV 882 und
fis-Moll BWV 883 aus dem 2. Band des "Wohltemperierten Klaviers" (Daniel
Barenboim, Klavier) • Haydn: Sinfonie Nr. 91 Es-Dur (Orpheus Chamber
Orchestra) • Tartini: Violinsonate g-Moll "Teufelstriller" (Joshua Bell /
John Constable, Cembalo) ... ca. 15.00 Lesezeit Ludwig Tieck: Die
schöne Magelone (2) Gelesen von Walter Hilsbecher (Wh. von 9.30 Uhr)
... Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45, 2. Satz (Russisches
Nationalorchester / Michail Pletnev)
- Ende -
27.11.2014
23:00Uhr
ca. 60Min.
EinsLive
Hoerspiele

1LIVE Krimi Der Thrill vor Mitternacht Auricula - Ohrwurm des
Schreckens Von Thilo Gosejohann Dr. Gerda Richter / Gisela / Uta: Edda
Fischer Jürgen Vahle: Thilo Gosejohann Markus Thamm: Simon Gosejohann
Michael Duglas: Alexis Kara Günni: Martin Bross Mirco: Andreas
Potulski Tippi Heitmann: Tanja Schleiff Alfons Röttger / Polizist /
Mann: Walter Renneisen Teenagerin Meike / Mirja: Merle Wasmuth Teenager
Lukas: Maximilian Scheidt Sprecher: Jürgen Thormann Regie: Leonhard
Koppelmann
- Ende -
26.11.2014
16:35Uhr
ca. 25Min.
Deutschlandfunk
Features

Forschung aktuell aufnehmen Aus Naturwissenschaft und Technik Neue Hülle
für Tschernobyl Die beiden Teile der selbsttragende Bogenkonstruktion für
den zweiten Tschernobyl-Sarkophag sind fertig Rangieren mit Hybrid
Stendaler Ingenieure haben eine neuartige dreiachsige Hybrid-Lokomotive
für den Güterverkehr entwickelt Meldungen aus der Wissenschaft Sternzeit
- 26. November Ohrfeige für die Mars-Mission Am Mikrofon: Uli Blumenthal
- Ende -
26.11.2014
23:30Uhr
ca. 59Min.
Deutschlandradio Berlin
Hoerspiele

Kulturnachrichten Zurück Seitenanfang RSS Deutschlandradio Kultur KULTUR
•POLITIK & ZEITGESCHEHEN •WISSENSCHAFT •MUSIK •HÖRSPIEL & FEATURE ©
Deutschlandradio 2014 Datenschutz Hilfe Über uns Impressum Kontakt Presse
Partner
- Ende -
01.12.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Lesungen
Mehrteiler - 1.Teil
Lesezeit Sandor Márai: Wandlungen einer Ehe (1) Gelesen von Katja
Riemann, Charles Brauer und Marlen Diekhoff (Wh. ca. 15.00 Uhr)
- Ende -
27.11.2014
13:05Uhr
ca. 175Min.
hr 2
Lesungen

Klassikzeit Unter anderem mit: Graun: Oboenkonzert D-Dur (Marcel
Ponseele / Il Gardellino) • Schubert: Klavierquintett A-Dur D 667
"Forellenquintett" (Yefim Bronfman, Klavier / Pinchas Zukerman, Violine /
Jethro Marks, Viola / Amanda Forsyth, Violoncello / Joel Quarrington,
Kontrabaß) • Ponchielli: "Tanz der Stunden" aus "La Gioconda"
(Sinfonieorchester Göteborg / Neeme Järvi) ... ca. 15.00 Lesezeit
Ludwig Tieck: Die schöne Magelone (3) Gelesen von Walter Hilsbecher
(Wh. von 9.30 Uhr) ... Debussy: Suite bergamasque (Zoltán Kocsis,
Klavier)
- Ende -
29.11.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 29. November 1939 Der Todestag des
Politikers Philipp Scheidemann Von Wolfram Stahl
- Ende -
30.11.2014
12:05Uhr
ca. 55Min.
hr 2
Features

Kulturszene Hessen "Brennerova" - Wolf Haas und sein neuer Krimi (Wh.
am nächsten Samstag um 18.05 Uhr) Mit seinem aktuellen Roman
"Brennerova" führt der österreichische Schriftsteller Wolf Haas seine
erfolgreiche Krimi-Reihe um den Ermittler Simon Brenner fort. Am 14.
Oktober war er zu Gast im Frankfurter Mousonturm. Hören Sie eine gekürzte
Aufzeichnung der öffentlichen Veranstaltung.
- Ende -
26.11.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 26. November 1939 Der Geburtstag der
Sängerin Tina Turner Von Andrea Klasen Wiederholung: WDR 3 17.45
- Ende -
26.11.2014
09:05Uhr
ca. 5Min.
Deutschlandfunk
Features

Kalenderblatt aufnehmen Vor 200 Jahren: Die Schriftstellerin und
Frauenrechtlerin Louise Franziska Aston geboren
- Ende -
26.11.2014
17:45Uhr
ca. 15Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 26. November 1939 Der Geburtstag der
Sängerin Tina Turner Von Andrea Klasen
- Ende -
27.11.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 27. November 1474 Der Todestag des
flämischen Komponisten Guillaume Dufay Von Walter Liedtke Wiederholung:
WDR 3 17.45
- Ende -
27.11.2014
17:45Uhr
ca. 15Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 27. November 1474 Der Todestag des
flämischen Komponisten Guillaume Dufay Von Walter Liedtke
- Ende -
28.11.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 28. November 1954 Der Todestag des
italienischen Physikers Enrico Fermi Von Wolfgang Burgmer Wiederholung:
WDR 3 17.45
- Ende -
28.11.2014
17:45Uhr
ca. 15Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 28. November 1954 Der Todestag des
italienischen Physikers Enrico Fermi Von Wolfgang Burgmer
- Ende -
30.11.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 30. November 1974 Das Skelett "Lucy" wird in
Äthiopien gefunden Von Ralph Erdenberger Wiederholung: WDR 3 17.45
- Ende -
30.11.2014
17:45Uhr
ca. 20Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 30. November 1974 Das Skelett "Lucy"
wird in Äthiopien gefunden Von Ralph Erdenberger
- Ende -
01.12.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 1. Dezember 2004 Die Einführung von
Integrationskursen für Zuwanderer Von Katrin Brand Wiederholung: WDR 3
17.45
- Ende -
01.12.2014
17:45Uhr
ca. 15Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 1. Dezember 2004 Die Einführung von
Integrationskursen für Zuwanderer Von Katrin Brand
- Ende -
02.12.2014
09:05Uhr
ca. 15Min.
WDR 5
Features

ZeitZeichen Stichtag heute 2. Dezember 1814 Der Todestag des Marquis de
Sade Von Helene Pawlitzki Wiederholung: WDR 3 17.45
- Ende -
02.12.2014
17:45Uhr
ca. 15Min.
WDR 3
Features

WDR 3 ZeitZeichen Stichtag heute 2. Dezember 1814 Der Todestag des
Marquis de Sade Von Helene Pawlitzki
- Ende -
26.11.2014
14:07Uhr
ca. 23Min.
Deutschlandradio Berlin
Features

KompressoraufnehmenDas Kulturmagazin Moderation: Stephan Karkowsky u.a.
Radical chic oder Vertreter der Entrechteten? - Das Rap-Phänomen
"Haftbefehl" Von Fatma Aydemir "Conflict, Time, Photography": Ausstellung
in der Tate Modern in London Von Jochen Spengler "Made in Bangladesh" -
Tanzproduktion über Billiglöhne in der Textilindustrie Von Elisabeth
Nehring
- Ende -
26.11.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Verzauberter Prinz
Darin: Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Der Klabautermann
(3) Siebenteilige Lesung von Hermann Stange Aufnahme rbb/WDR/NDR Das
klingende Bilderbuch Die Hexe Nudelzopf und die Prinzenfrösche A-Bär
- Ende -
26.11.2014
22:00Uhr
ca. 65Min.
WDR 3
Hoerspiele

WDR 3 Jazz Mit Stefan Hentz Zum globalen Beat Der Perkussionist Collin
Walcott
- Ende -
27.11.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Seemannsgarn Darin:
Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Der Klabautermann (4)
Siebenteilige Lesung von Hermann Stange Aufnahme rbb/WDR/NDR Die
bärenstarke Bärenbande Johannes & Stachel Seemannsgarn Bärentraum
- Ende -
28.11.2014
13:05Uhr
ca. 175Min.
hr 2
Lesungen

Klassikzeit Unter anderem mit: Haydn: 3. Violinkonzert A-Dur (Isabelle
Faust / Münchner Kammerorchester / Christoph Poppen) • Weber:
Klarinettenquintett B-Dur op. 34 (Paul Meyer / Carmina-Quartett) •
Beethoven: 1. Leonoren-Ouvertüre op. 72 (Chamber Orchestra of Europe /
Nikolaus Harnoncourt) ... ca. 15.00 Uhr Lesezeit Ludwig Tieck: Die
schöne Magelone (4) Gelesen von Walter Hilsbecher (Wh. von 9.30 Uhr)
... Liszt: Petrarca-Sonett Nr. 123 (Luiza Borac, Klavier)
- Ende -
28.11.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Darin: Klicker - Nachrichten für Kinder
Moderation: Insa Backe Die unendliche Geschichte Hörspiel in 6
Teilen von Michael Ende Teil 4: Der Retter Bearbeitung: Ulla Illerhaus
Regie: Petra Feldhoff Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1
Surround-Sound
- Ende -
28.11.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Allein zu Haus Darin:
Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Der Klabautermann (5)
Siebenteilige Lesung von Hermann Stange Aufnahme rbb/WDR/NDR Das
klingende Bilderbuch Paula allein zu Haus Ratebär
- Ende -
29.11.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Advent Darin:
Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Der Klabautermann (6)
Siebenteilige Lesung von Hermann Stange Aufnahme rbb/WDR/NDR Die
bärenstarke Bärenbande Johannes & Stachel Advent Kinderumfrage
- Ende -
30.11.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Zwei linke Hände
Darin: Selma und Max Superhase (10) Von Erhard Schmied Regie:
Thomas Werner Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Der
Klabautermann (7) Siebenteilige Lesung von Hermann Stange Aufnahme
rbb/WDR/NDR Bärennachricht
- Ende -
30.11.2014
20:05Uhr
ca. 120Min.
WDR 5
Features

Streng öffentlich! Wiederholung: Mo 03.05 Darin: Eckengas
Mitteilungen für interessierte Dorfbewohner Zu Gast bei Fritz Eckenga:
Ulrich Schlitzer und Peter Krettek Aufnahme vom 30. November aus dem HCC
in Dortmund Trost und Rat 30 Jahre Ostbahn-Kurti - eine Wiener
Legende Von Albert Hoehner und Hans Jacobshagen
- Ende -
30.11.2014
20:05Uhr
ca. 125Min.
WDR 3
Hoerspiele

WDR 3 Bühne: Radio Penthesilea Von Heinrich von Kleist Bearbeitung
und Regie: Wilhelm Semmelroth Penthesilea: Maria Becker Prothoe:
Elfriede Rückert Meroe: Elisabeth Opitz Asteria: Edith Lechtape
Oberpriesterin: Heidi Kuhlmann Achilles: Will Quadflieg Odysseus:
Kaspar Brüninghaus Diomedes: Hansjörg Felmy Antilochus: Gerhard Becker
Ein Hauptmann: Claus Hofer Und viele andere Aufnahme aus dem Jahr 1956
- Ende -
02.12.2014
19:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Hoerspiele

Bärenbude - Erst hören ... dann träumen! Heute: Knusperhäuschen
Darin: Ohrenbär Radiogeschichten für kleine Leute Ritter Helene (2)
Siebenteilige Lesung von Andreas Kaufmann Aufnahme rbb/WDR/NDR Die
bärenstarke Bärenbande Johannes & Stachel Knusperhäuschen
Bärennachricht
- Ende -
02.12.2014
20:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

Das Hörspiel am Dienstag Blue Mountains Von Juli Zeh Komposition:
Frank Bretschneider Rolf: Sebastian Blomberg Nora/Martha: Kathrin
Wehlisch Mutter: Maren Kroymann Chris: Torben Kessler Kalle: Dustin
Semmelrogge Ferner wirken mit: Sebastian Mirow, Nadine Kettler, Andreas
Szerda, Stefan Roschy, Horst Hildebrand, Constanze Weinig, Oliver
Jacobs, Clemens Lachnicht und Anton Kulick Regie: Alice Elstner
Aufnahme des SWR
- Ende -
02.12.2014
23:00Uhr
ca. 60Min.
EinsLive
Hoerspiele

1LIVE Reportage Reporter unterwegs - weltweit
- Ende -
26.11.2014
16:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Leonardo - Wissenschaft und mehr Wiederholung: 22.05 Darin: Service
- Ende -
26.11.2014
19:30Uhr
ca. 30Min.
Deutschlandradio Berlin
Features

Zeitfragen. Feature Das zweite Unrecht nach dem Krieg Das Budge-Palais in
Hamburg oder: der Umgang mit einer NS-Enteignung Von Elke Pressler (Wdh.
v. 10.11.2013)
- Ende -
27.11.2014
16:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Leonardo - Wissenschaft und mehr Wiederholung: 22.05 Darin: ca. 16:30
Die Kleine Anfrage Hörer fragen - Leonardo antwortet Service
- Ende -
28.11.2014
16:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Leonardo - Wissenschaft und mehr Darin: Service
- Ende -
01.12.2014
16:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Leonardo - Wissenschaft und mehr Wiederholung: 22.05 Darin: Service
- Ende -
02.12.2014
16:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Leonardo - Wissenschaft und mehr Wiederholung: 22.05 Darin: Service
- Ende -
26.11.2014
08:20Uhr
ca. 10Min.
Deutschlandradio Berlin
Features

Frühkritik Jeff Koons Retrospektive in Paris Von Kathrin Hondl
- Ende -
26.11.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Lesungen

Lesezeit Ludwig Tieck: Die schöne Magelone (2) Gelesen von Walter
Hilsbecher (Wh. ca. 15.00 Uhr)
- Ende -
26.11.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Bastian Biet Magazin - Es
darf gerätselt, gelacht und mitgeredet werden Kostenlose Hotline: 0800
220 5555 Darin: Klicker - Nachrichten für Kinder Herzfunk Die
Unsinkbaren Drei
- Ende -
26.11.2014
19:07Uhr
ca. 23Min.
Deutschlandradio Berlin
Features

Zeitfragen. Kultur und GeschichteaufnehmenMagazin
- Ende -
26.11.2014
22:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Features

Jazzfacts What's going on? Am Mikrofon: Sarah Seidel
- Ende -
27.11.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Lesungen

Lesezeit Ludwig Tieck: Die schöne Magelone (3) Gelesen von Walter
Hilsbecher (Wh. ca. 15.00 Uhr)
- Ende -
27.11.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Sarah Ziegler WDR 5 KiRaKa
macht Schule Heute aus der Kardinal-von-Galen-Schule in Emsdetten
Thema: Radiomikroskop Darin: Klicker-Werkstatt Schulkinder schreiben
Nachrichten
- Ende -
27.11.2014
22:00Uhr
ca. 65Min.
WDR 3
Features

WDR 3 Jazz Mit Thomas Loewner Szene NRW Die Dortmunder Pianistin
Marialy Pacheco Rebekka Bakken sings Tom Waits Von Maximilian Burk
- Ende -
27.11.2014
22:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Features

Jazz Now Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen Am Mikrofon:
Guenter Hottmann
- Ende -
27.11.2014
23:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 3
Lesungen

WDR 3 open: WortLaut live Lukas Bärfuss Koala Moderation: Manuel
Gogos Musik: Ada Aufnahme einer Veranstaltung in der Bar "Zum scheuen
Reh", Köln, von
- Ende -
28.11.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Lesungen

Lesezeit Ludwig Tieck: Die schöne Magelone (4) Gelesen von Walter
Hilsbecher (Wh. ca. 15.00 Uhr)
- Ende -
28.11.2014
20:00Uhr
ca. 300Min.
EinsLive
Lesungen

1LIVE Klubbing DJ-Set trifft Lesung Mit Kant-Zitaten zum Orgasmus Von
Moritz Netenjakob
- Ende -
28.11.2014
20:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 spezial ARD-Radionacht für Kinder Flossen hoch! Die
ARD-Radionacht für Kinder taucht ab bis 01:00 Uhr
- Ende -
28.11.2014
23:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 3
Features

WDR 3 open: Hörspiel Der Hof der Massaker Von Krok & Petschinka Regie:
der Autor bis 24:00 Uhr
- Ende -
29.11.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Features

Lesezeit Ute-Christine Krupp: Herzknäuzel Gelesen von Helge Heynold
- Ende -
29.11.2014
10:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

Neugier genügt Wiederholung: So 04.05 Darin: Reportage/Feature
- Ende -
29.11.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Insa Backe Klicker-Quiz -
Nachrichten nachgefragt Kostenlose Hotline: 0800 220 5555 Darin:
Klicker - Nachrichten für Kinder
- Ende -
29.11.2014
15:05Uhr
ca. 300Min.
WDR 3
Features

WDR 3 spezial WDR 3 lädt ein ... Open Auditions Mit Teilnehmerinnen
und Teilnehmern aus den Musikhochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen
Übertragung aus dem Kleinen Sendesaal des Kölner Funkhauses
- Ende -
29.11.2014
15:05Uhr
ca. 110Min.
WDR 5
Features

Unterhaltung am Wochenende Moderation: Hennes Bender WDR-Kabarettfest
aus Bielefeld Mit Thomas Reis, Thomas Lienenlüke, Enissa Amani und Anny
Hartmann Aufnahme vom 26. November aus dem Zweischlingen Wiederholung:
So 00.05
- Ende -
29.11.2014
20:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Lesungen

Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin Wiederholung: So 15.05
- Ende -
29.11.2014
23:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 3
Musik

WDR 3 open: FreiRaum Der Herbst der Klänge Musiker ergründen den Sound
des Zerfalls Von Raphael Smarzoch bis 24:00 Uhr Sonntag, den 30.11.2014
- Ende -
30.11.2014
07:05Uhr
ca. 25Min.
WDR 5
Features

Erlebte Geschichten Wiederholung: 18.05
- Ende -
30.11.2014
08:05Uhr
ca. 55Min.
hr 2
Hoerspiele

Zauberflöte - Klassik für Kinder Am Mikrofon: Niels Kaiser
- Ende -
30.11.2014
11:05Uhr
ca. 55Min.
WDR 5
Features

Dok 5 - Das Feature das ARD radiofeature Neue Heimat Salafismus Von
Paul Elmar Jöris und Irene Geuer Aufnahme des WDR 2014 Wiederholung:
Mo 20.05
- Ende -
30.11.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Insa Backe Best of
- Ende -
30.11.2014
15:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 3
Features

WDR 3 Dichtung und Wahrheit Planet der Menschen Oder wie das
Anthropozän unser Denken verändern könnte Von Dagmar Röhrlich Aufnahme
des WDR 2014
- Ende -
01.12.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Bastian Biet Magazin - Es
darf gerätselt, gelacht und mitgeredet werden Kostenlose Hotline: 0800
220 5555 Darin: Klicker - Nachrichten für Kinder Die Unsinkbaren Drei
- Ende -
01.12.2014
20:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Features

Dok 5 - Das Feature das ARD radiofeature Neue Heimat Salafismus Von
Paul Elmar Jöris und Irene Geuer Aufnahme des WDR 2014
- Ende -
01.12.2014
22:00Uhr
ca. 65Min.
WDR 3
Features

WDR 3 Jazz Mit Hans W. Ewert Ain't Nothing Like A Kelly Roll Der
Pianist Wynton Kelly
- Ende -
01.12.2014
22:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Features

Jazz Now Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen Am Mikrofon:
Guenter Hottmann
- Ende -
01.12.2014
23:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 3
Features

WDR 3 open: pop drei Heimatfront Von Mithu Sanyal und Christian Ahlborn
Aufnahme des WDR 2012 bis 24:00 Uhr Dienstag, den 02.12.2014
- Ende -
02.12.2014
09:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Lesungen

Lesezeit Sandor Márai: Wandlungen einer Ehe (2) Gelesen von Katja
Riemann, Charles Brauer und Marlen Diekhoff (Wh. ca. 15.00 Uhr)
- Ende -
02.12.2014
14:05Uhr
ca. 60Min.
WDR 5
Hoerspiele

WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder Moderation: Bastian Biet Magazin - Es
darf gerätselt, gelacht und mitgeredet werden Kostenlose Hotline: 0800
220 5555 Darin: Klicker - Nachrichten für Kinder Die Unsinkbaren Drei
- Ende -
02.12.2014
17:05Uhr
ca. 50Min.
WDR 5
Hoerspiele

Westblick - Das Landesmagazin Wiederholung: Mi 01.05 Darin: Der
Verkehr um halb sechs
- Ende -
02.12.2014
22:00Uhr
ca. 65Min.
WDR 3
Features

WDR 3 Jazz Mit Thomas Mau Das Orchester Kurt Edelhagen Aufnahmen des
Trompeters Rick Kiefer (2)
- Ende -
02.12.2014
22:30Uhr
ca. 30Min.
hr 2
Features

Jazzgroove An den Rändern des Jazz Am Mikrofon: Guenter Hottmann
- Ende -
26.11.2014
20:30Uhr
ca. 30Min.
Deutschlandfunk
Lesungen

Lesezeit aufnehmen Verena Güntner liest aus ihrem neuen Roman "Es bringen"
(2/2) Luis ist sechzehn und kein schmächiger Zauderer, kein pickliger
Pubertierender: Er ist ein Bringer. Er ist der Trainer und er ist die
Mannschaft, das ist sein Motto, und er trainiert jeden Tag. Gerade erst
hat er die Höhenangst besiegt, nach jahrelangem Üben auf dem Balkon der
Siedlungswohnung, in der er mit seiner Mutter wohnt - 15. Stock, nichts
für Anfänger. Bei den Girls gibt’s nichts mehr zu trainieren, bei den
Fickwetten, die er mit den Jungs seiner Gang abschließt, gewinnt er fast
immer. Nur mit Jenny vögelt er am liebsten privat, sie ist eine von den
Guten. Manchmal besucht er Nutella, das Pony vom alten Autoschrauber
Jablonski, aber heimlich. Luis hat sein Leben also fest im Griff, denn er
hat einen Plan - bis er eines Tages auf die harte Tour lernen muss, dass
nicht mal der größte Bringer Kontrolle hat, wenn die Welt aus den Fugen
gerät. Und während ihm nach und nach alles entgleitet, erkennt er, dass
man manche Dinge loslassen muss, um an sich selbst festhalten zu können …
Ganz aus der Innenperspektive des Jungen, trotzdem eher leichtfüßig und
heiter erzählt Güntner von der Haltlosigkeit des Erwachsenwerdens und von
der Kunst, die eigenen Ängste zu besiegen. Verena Güntner,1978 in Ulm
geboren, studierte Schauspiel an der Universität Mozarteum in Salzburg.
Vier Jahre lang war sie festes Ensemblemitglied am Bremer Theater, seit
2007 ist sie als freischaffende Schauspielerin regelmäßig auf den Bühnen
des Staatstheaters Wiesbaden und des Theaters Bonn zu sehen. 2012
erreichte sei mit einem Auszug aus dem Roman "Es bringen" die Finalrunde
beim OpenMike in Berlin, 2013 machte sie den dritten Platz beim
MDR-Literaturpreis und im selben Jahr gewann sie im Rahmen des
Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs den renommierten Kelag-Preis. Verena
Güntner lebt in Berlin, "Es bringen" ist ihr erster Roman, aus dem sie
selbst vorlesen wird.
- Ende -
30.11.2014
07:30Uhr
ca. 35Min.
WDR 5
Features

Tiefenblick Stadt, Land, Fluss - NRW Tourismus 3.0 (2/3) Südwestfalen
auf neuen Wegen Von Karin Boers Aufnahme des WDR 2014 Wiederholung:
22.30
- Ende -
Viel Spass beim Hoeren wuescht Tenbun !

Eine Haftung fuer Inhalte, Vollstaendigkeit oder Richtigkeit der dargestellten Inhalte ist natuerlich ausgeschlossen. Die dargestellten Informationen sind zudem ausschliesslich fuer den privaten - nicht kommerziellen - Gebrauch zu verwenden. Die Zusammenstellung kann zudem das direkte Besuchen der Homepages der jeweiligen Sender bestenfalls ergaenzen. Es wird daher empfohlen die entsprechenden Internet-Seiten und Programmzeitschriften der Sender regelmaessig direkt zu sichten.
In diesem Sinne - Sapere Aude !